Aug 142011
 

JägerIn Sosse Kathrin

Passt gut als vegetarische Pampe zu Nudeln.
Oder zu toter Sau (Geschnetzeltes) mit Reis.

Zutaten:
400g frische Champinongs, grob gewürfelt
100g frische Sahne (= 1/2 Pott)
1 Zwiebel (netto ca. 100g), klein gewürfelt
0,2 Liter Sekt trocken (Piccolo MM Extra)
1/2 Brühwürfel (Knorr fette Brühe)
Pfeffer, Salz, Zucker, Öl

Die Zwiebel in einer großen Pfanne auf mittlerer Hitze andünsten, dann hoch schalten und die Pilze kräftig anbraten, bis sie auf die Hälfte ihres Volumens geschrumpelt sind.
Nun den halben Brühwürfel dazu geben und mit dem Piccolo übergiessen, dabei den Würfel in der Pfanne zerbröseln und alles gut durchmischen, circa 7-8 Minuten braten, bis der Alk verschwunden ist.
Runter schalten. Einen halben Pott Sahne in die Pfanne befördern, mit Pfeffer, einer kleinen Prise Zucker (Vorsicht! FruchtZuckerAlarm!) und Salz (Vorsicht! Würfelbrühe!) abschmecken und circa 3 Minuten kochen, bis die gewünschte Sämigkeit erreicht ist.

Anmerkungen:
Pfeffer aus der Mühle ist Pflicht und mit Ölivenöl schmeckts fürchterlich.

me.