Okt 032011
 

Tarzanfrühstück

In einen hohen Messbecher

2-3 Bananen, netto ca. 250g
1 Tüte Vanillezucker
1,5 TL Zucker (ca. 7g)
3-5 EL frische Sahne

befördern und mit dem Mixer in eine vegane Pampe verwandeln.
Nun mit frischer, kalter Milch (3,5% Fett) auf einen halben Liter auffüllen und kurz verquirlen.
In ein grosses Gefäss kippen und Tarzan wecken.

Anmerkungen:
Bei grünen Bananen etwas mehr Zucker, bei Dortmunder Exemplaren (schwarz-gelb) weniger.
Der Vanillezucker kann durch eine Kugel Vanilleeis ersetzt werden. Oder auch zwei.
Fängt Tarzan beim Trinken an zu kauen, so hat Jane das Schälen verpeilt.

me.