Apr 182017
 

1985 gegründet, von Wattenscheid in die ganze Welt: Die Punkrockcombo „Die Kassierer“ um den singenden Oberbürgermeisterkandidaten Wolfgang Wendland erobert seit dreißig Jahren die Herzen profunder Musikkenner. Zum Jubiläumskonzert in die Zeche Bochum kamen dann alle zahlreich: Politikinteressierte, Asoziale, Punks, Musikliebhaber und Häuptling Abendwind.

via:
( bochumschau.de )
( youtube.com )

Feb 152017
 

Zucchinisauce
Vegetarische Nudelpampesauce eines dorfbekannten Eierdiebes 🐔

Zutaten:
250g Zucchini (ca.320g Brutto)
200ml Gemüsebrühe (Knorr Bouilon pur / Bio-Gemüsebrühe)
20g Schnittlauch (=circa ein halber Kräutertopf von der Fensterbank)
1 Zwiebel, ca. 100g netto (brutto 130g)
1-2 Zehen Knoblauch (ca.5g)
70 Kräuterfrischkäse g (Buko Gartenkräuter)
Öl, Salz und Pfeffer und Nudeln

Küchendienst:
Den Knoblauch nicht zerdrücken, sondern hauchfein schneiden, ein wenig salzen, ziehen lassen.
Zwiebel und Zucchini auf SpielWürfelgröße schnibbeln. Die Zwiebel mit etwas Öl in der Pfanne glasig anbraten.
Dann den Knoblauch rein, Sekunden später die Zucchini und weiter brutzeln lassen.
Nun die Gemüsebrühe in die Pfanne kippen („ablöschen!“) und circa zehn Minuten köcheln lassen.
In der Zwischenzeit die Nudeln ins siedende Wasser werfen.
Wenn die Flüssigkeit weitestgehend reduziert („verdampft!“) ist, den gesamten Pfanneninhalt in einen schmalen, hohen Pott (das Plastikteil zum Sahne schlagen) geben und mit einem Pürierstab zerkleinern. Danach circa 70 g Kräuterfrischkäse und den Schnittlauch unterheben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und sofort servieren.
Die Sauce ist nicht zum aufwärmen oder einfrieren geeignet.
Guten Hunger!